Das professionelle Bläserensemble Primavera führt seit 1995 in verschiedenen Bläser-Besetzungen Kammermusik auf hohem Niveau auf, dabei auch immer wieder Ungewöhnliches und selten Gespieltes. Ausgehend von der klassischen Bläserquintett-Besetzung (Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott) werden je nach Projekt weitere Instrumentalisten zugezogen, wie ein Saxophonist oder ein Pianist. Entsprechend der variablen Besetzung reicht das Repertoire des Ensembles von Werken der Klassik bis hin zur Gegenwart.

2019

Im November musizieren wir mit dem Vokalensemble16

• Antonin Dvorak (1841 - 1904)

Messe in D-Dur op. 86 in einer Bearbeitung für Chor und  Bläserquintett

• Endre Szervánszky (1911 - 1977)
Bläserquintett

 

weitere Infos unter "Konzerte".