Das professionelle Bläserensemble Primavera führt seit 1995 in verschiedenen Bläser-Besetzungen Kammermusik auf hohem Niveau auf, dabei auch immer wieder Ungewöhnliches und selten Gespieltes. Ausgehend von der klassischen Bläserquintett-Besetzung (Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott) werden je nach Projekt weitere Instrumentalisten zugezogen, wie ein Saxophonist oder ein Pianist. Entsprechend der variablen Besetzung reicht das Repertoire des Ensembles von Werken der Klassik bis hin zur Gegenwart.

2018

Kammermusik 2018 einmal ganz anders! Wir freuen uns auf die Uraufführung von Dani Häuslers "Erinnerungen" in seiner Fassung fürs Bläserensemble Primavera und setzen sie in Kontrast zu seinem Kompositionslehrer Caspar Diethelm. Drei von uns haben mit Dani zusammen bei Caspar Diethelm studiert und einiges an Diethelms Musik aufgeführt und lieben gelernt. Und wir bringen Tänze des gebürtigen Lachners Hans Frey in ganz neuem Gewand zum Klingen: Mit Flöte, Oboe, Klarinette, Horn, Fagott und natürlich mit Klavier!